Software Nutzerfreundlich

Ausschlaggebend für den Erfolg Ihres Produkts ist nicht zuletzt auch die einfache Bedienbarkeit durch den Nutzer. Mit Hilfe von Usability Engineering schaffen wir Bedienoberflächen, die intuitiv zu bedienen sind und ein außergewöhnliches Nutzungserlebnis (User Experience) bieten. Auf diese Weise werden auch komplexe Anwedungen benutzerfreundlich.

Unter der Berücksichtigung von aktuellen Normen und Richtlinien bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses Ihres digitalen Produkts an. Sie können hierbei aus einem Komplettpaket oder modularen Einheiten zur Unterstützung Ihres laufenden Projekts wählen.

 

Welche Vorteile bringt Ihnen eine professionelle Optimierung der Usability & User Experience (UX)?

  • Steigerung der Effizienz
  • Steigerung der Produktivität
  • Verminderung der Entwicklungskosten und Zeit
  • Einfachere Pflege, Wartung und Ausbau
  • Steigerung der Akzeptanz
  • Steigerung der Kaufbereitschaft

Wie gehen wir vor, um ein optimales Nutzungserlebnis zu erreichen ?

 

 

Wir finden heraus, was die Ziele und Bedürfnisse Ihrer Nutzer sind und in welchem Kontext Sie Ihr (zukünftiges) Produkt oder Ihre (neue) Anwendung nutzen. Dazu identifizieren wir gemeinsam mit Ihnen die Zielgruppe und wichtige Nutzungsszenarien. Hierdurch wird vor allem die Kommunikation im Team und zwischen den Stakeholdern erleichtert.

Methoden: Beobachtung & Kontextuelle Interviews, Personas, Szenarien, Use Cases, Problemdefinition, Fokusgruppen

 

Wir erstellen Informations-, Navigations- und Interaktionskonzepte sowie erste Klick-Prototypen. Ziel ist es, ein intiutiv und nutzerfreundliches Konzept zu entwickeln, das der Situation und dem mentalen Modell des Endnutzers entspricht. Um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten, berücksichtigen wir bestehende Standards, Guidelines, Plattform Styleguides und Corporate Design.

Methoden: Card-Sorting, Mockups, Low-fidelity-Prototypen, Navigation- und Interaktionskonzept, Storyboards

 

Es werden erste Konzeptstände und Prototypen mit realen Nutzern in Form von Aufgaben durchgespielt. Darüber hinaus werden die Konzepte und Prototypen zu High-fidelity-Prototypen oder Betaversionen ausgebaut und iterativ im Entwicklungsprozess geprüft, bis eine Version die in der Anforderungsspezifikation definierten Anforderungen erfüllt und das System positiv evaluiert ist.

Methoden: Usability-Tests, Expertenevaluationen, Akzeptanztests, Structured Walkthrough

 

Gerne dokumentieren wie Ihnen das finale Konzept in Form von GUI-Elementen, Bemaßungsangaben, Farben und Schriften oder bereiten es in Form von Styleguides oder einem Corporate Design auf. Wie ausführlich und formal die Dokumentation sein soll, legen Sie fest. Dadurch, dass wir die Nutzer von Anfang an systematisch mit in den Entwicklungsprozess einbinden, können wir Ihnen teure Fehlentwicklungen ersparen.

Methoden: Styleguides, Corporate Design, Guidelines

 

Der Projektverlauf hat einen entscheidenden Einfluss auf die Qualität der späteren Anwendung. Gerne planen, strukturieren und koordinieren wir für Sie das komplette Projekt- mit unserer speziellen Kompetenz in Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Wir sind immer bestrebt, transparent zu arbeiten und unsere Kunden über jeden Fortschritt innerhalb der einzelnen Projektphasen zu informieren.

Methoden: Projektplanung, -durchführung, -steuerung und -kommunikation

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter +49 (0) 721 / 7540370-0 oder senden Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok